1. Zahl der Asylanträge sinkt weiter: Fast ein Drittel weniger  Tiroler Tageszeitung Online
  2. Zahl der Asylanträge weiterhin im Sinkflug  Krone.at
  3. Zahl der Asylanträge ist weiter gesunken  Heute.at
  4. Seit Jahresbeginn: Die Zahl der Asylanträge in Österreich geht stark zurück  Kleine Zeitung
  5. Mehr zum Thema in Google News
Auch im ersten Quartal 2019 ist die Zahl der Asylanträge in Österreich rückläufig. Bis Ende März wurden heuer 2881 Anträge gestellt, das sind um rund ...Auch im ersten Quartal 2019 ist die Zahl der Asylanträge in Österreich rückläufig. Bis Ende März wurden heuer 2881 Anträge gestellt, das sind um rund ...

Zahl der Asylanträge weiterhin im Sinkflug | krone.at

In den ersten drei Monaten des heurigen Jahres wurden 12.000 rechtskräftige Entscheidung gefällt, 5000 betrafen den Status Asyl, wobei 50 Prozent positiv und 50 Prozent negativ entschieden wurden.In den ersten drei Monaten des heurigen Jahres wurden 12.000 rechtskräftige Entscheidung gefällt, 5000 betrafen den Status Asyl, wobei 50 Prozent positiv und 50 Prozent negativ entschieden wurden.

Zahl der Asylanträge sinkt weiter: Fast ein Drittel weniger | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Die Zahl der Asylanträge ist nach Angaben des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA) im ersten Quartal 2019 um fast ein Drittel gesunken.Die Zahl der Asylanträge ist nach Angaben des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA) im ersten Quartal 2019 um fast ein Drittel gesunken.

Zahl der Asylanträge ist weiter gesunken - News | heute.at

Im ersten Quartal 2019 reduzierte sich die Zahl der Asylanträge in Österreich um 30 Prozent. Innenminister Kickl will sich dennoch "nicht zurücklehnen". Erst vor Kurzem warnte er die EU vor einer neuen Flüchtlingskrise.Im ersten Quartal 2019 reduzierte sich die Zahl der Asylanträge in Österreich um 30 Prozent. Innenminister Kickl will sich dennoch "nicht zurücklehnen". Erst vor Kurzem warnte er die EU vor einer neuen Flüchtlingskrise.

Seit Jahresbeginn : Die Zahl der Asylanträge in Österreich geht stark zurück « kleinezeitung.at