1. Hassposter verurteilt: Hundebesitzer verglich Ulli Sima mit Hitler  derStandard.at
  2. Hasspostings gegen Ulli Sima: Erste Verurteilung  DiePresse.com
  3. Sima im Netz wüst beschimpft: 320 Euro Geldstrafe  Krone.at
  4. Hundestreit eskaliert: Strache attackiert Sima  oe24.at
  5. "Hunde-Euthanasie" Tierärzte: Sima will Todesstrafe für Listenhunde Wiens Top-Veterinäre klagen Sima der  oe24.at
  6. Mehr zum Thema in Google News

Hassposter verurteilt: Hundebesitzer verglich Ulli Sima mit Hitler - derStandard.at

Hassposter verurteilt: Hundebesitzer verglich Ulli Sima mit Hitler - derStandard.at

 „Entweder hat Sima keine Ahnung von der Materie, oder sie verbreitet bewusst die Unwahrheit“ „Entweder hat Sima keine Ahnung von der Materie, oder sie verbreitet bewusst die Unwahrheit“

Hundestreit eskaliert: Strache attackiert Sima

Ein Listenhund-Besitzer beschimpfte die Stadträtin auf Facebook. Sima will auch gegen weitere Hassposter vorgehen.Ein Listenhund-Besitzer beschimpfte die Stadträtin auf Facebook. Sima will auch gegen weitere Hassposter vorgehen.

Hasspostings gegen Ulli Sima: Erste Verurteilung « DiePresse.com

Weil er auf Facebook die Wiener Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) unter Verwendung übelster Ausdrücke beleidigt hatte, ist ein 24 Jahre alter Mann am ...Weil er auf Facebook die Wiener Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) unter Verwendung übelster Ausdrücke beleidigt hatte, ist ein 24 Jahre alter Mann am ...

Sima im Netz wüst beschimpft: 320 Euro Geldstrafe | krone.at