1. EU-Reform: Kurz will mehr Härte gegen Budgetsünder  Krone.at
  2. Kurz: Attacke gegen Strache-Freund Salvini Kurz will EU-Sünder  oe24.at
  3. Mehr zum Thema in Google News
Der Kanzler spielt weiter die Erste Geige im EU-Wahlkampf der ÖVP: Flankiert von seiner Listenzweiten Karoline Edtstadler forderte Sebastian Kurz ein ...Der Kanzler spielt weiter die Erste Geige im EU-Wahlkampf der ÖVP: Flankiert von seiner Listenzweiten Karoline Edtstadler forderte Sebastian Kurz ein ...

EU-Reform: Kurz will mehr Härte gegen Budgetsünder | krone.at

Kanzler Sebastian Kurz bringt sich weiter in den EU-Wahlkampf ein. Bei einem Hintergrundgespräch mit der türkisen Kandidatin Karoline Edtstadler konkretisierte der ÖVP-Chef seine Vorschläge für eine EU-Reform und schoss sich auf den italienischen Innenminister Matteo Salvini (Lega), der im besten Einvernehmen mit der FPÖ ist, ein.Kanzler Sebastian Kurz bringt sich weiter in den EU-Wahlkampf ein. Bei einem Hintergrundgespräch mit der türkisen Kandidatin Karoline Edtstadler konkretisierte der ÖVP-Chef seine Vorschläge für eine EU-Reform und schoss sich auf den italienischen Innenminister Matteo Salvini (Lega), der im besten Einvernehmen mit der FPÖ ist, ein.

Österreichs Kanzler Kurz attackiert Salvini

Kurz will EU-Sünder – von Budget über Migration bis zu Rechtsstaat – stärker strafen.Kurz will EU-Sünder – von Budget über Migration bis zu Rechtsstaat – stärker strafen.

Kurz: Attacke gegen Strache-Freund Salvini