1. Zweite Lesung des Auslieferungsgesetz in Hongkong verschoben - China  derStandard.at
  2. Auslieferungsgesetz: Demonstranten in Hongkong belagern Regierungszentrale  ZEIT ONLINE
  3. Mehr zum Thema in Google News

Zweite Lesung des Auslieferungsgesetz in Hongkong verschoben - derStandard.at

“Well done #Newsnight. Strong, necessary report on the Hong Kong protests. Britain shouldn’t neglect its responsibilities to its eight million people”

Tim Montgomerie on Twitter: "Well done #Newsnight. Strong, necessary report on the Hong Kong protests. Britain shouldn’t neglect its responsibilities to its eight million people"

“The Latest: Hong Kong session delayed as protest gathers https://t.co/iqGlCZVGI1”

Zeke Miller on Twitter: "The Latest: Hong Kong session delayed as protest gathers https://t.co/iqGlCZVGI1"

“Protests against China extradition bill paralyze Hong Kong https://t.co/pte22BAyUG via @rapplerdotcom”

Maria Ressa on Twitter: "Protests against China extradition bill paralyze Hong Kong https://t.co/pte22BAyUG via @rapplerdotcom"

“In #Hongkong anti-#China extradition protestors have occupied city streets in the heart of the CBD in scenes reminiscent of the failed umbrella moment pro-democracy demonstrations. Harcourt Rd and Lung Wo Rd now full of people.”

Stephen McDonell on Twitter: "In #Hongkong anti-#China extradition protestors have occupied city streets in the heart of the CBD in scenes reminiscent of the failed umbrella moment pro-democracy demonstrations. Harcourt Rd and Lung Wo Rd now full of people.… https://t.co/5wr2UNSpsY"

Nach den Massenprotesten in Hongkong hat das Parlament eine Lesung zum umstrittenen Auslieferungsgesetzes verschoben. Nach den Massenprotesten in Hongkong hat das Parlament eine Lesung zum umstrittenen Auslieferungsgesetzes verschoben.

Hongkong: Protest gegen China zwingt Regierung zum Kurswechsel - Politik Ausland - Bild.de

In Hongkong haben Demonstranten aus Protest gegen das geplante Auslieferungsgesetz zwei Hauptstrassen blockiert. Tausende Menschen brachten damit am Mittwoch den Verkehr auf den beiden wichtigen Verkehrsadern in der Innenstadt zum Erliegen.In Hongkong haben Demonstranten aus Protest gegen das geplante Auslieferungsgesetz zwei Hauptstrassen blockiert. Tausende Menschen brachten damit am Mittwoch den Verkehr auf den beiden wichtigen Verkehrsadern in der Innenstadt zum Erliegen.

Trotz massiven Widerstands der Hongkonger will die Regierungschefin ein Gesetz für Auslieferungen an China durchboxen. Tausende von Demonstranten blockieren am Mittwoch den Legislativrat und erzwingen eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit.Trotz massiven Widerstands der Hongkonger will die Regierungschefin ein Gesetz für Auslieferungen an China durchboxen. Tausende von Demonstranten blockieren am Mittwoch den Legislativrat und erzwingen eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit.

Explosive Stimmung in Hongkong: Die Debatte über Auslieferungen wird verschoben | NZZ

Der Legislativrat in Hongkong wollte über einen Gesetzentwurf beraten, der Auslieferungen nach China erlauben würde. Aus Protest zogen erneut Tausende Menschen auf die Straßen. Nun ist die Lesung verschoben worden.Der Legislativrat in Hongkong wollte über einen Gesetzentwurf beraten, der Auslieferungen nach China erlauben würde. Aus Protest zogen erneut Tausende Menschen auf die Straßen. Nun ist die Lesung verschoben worden.

Hong Kong: Parlament verschiebt Lesung von umstrittenem Gesetz

Am vergangenen Wochenende sind Hunderttausende Menschen auf Hongkongs Straßen gegangen. Die Organisatoren der Proteste sprechen von einer Million. Es handelt sich um eine der größten politischen Aktionen in der Geschichte des Sonderverwaltungsbezirks in China. Worüber sich die Einwohner Hongkongs beklagen, erklärt dieser Artikel.Am vergangenen Wochenende sind Hunderttausende Menschen auf Hongkongs Straßen gegangen. Die Organisatoren der Proteste sprechen von einer Million. Es handelt sich um eine der größten politischen Aktionen in der Geschichte des Sonderverwaltungsbezirks in China. Worüber sich die Einwohner Hongkongs beklagen, erklärt dieser Artikel.

Wem drohen eine Million Protestler auf den Straßen Hongkongs – und was droht ihnen? - Sputnik Deutschland

Hunderttausende Hongkonger haben gegen ein Auslieferungsgesetz protestiert. Sie wissen: Schon die Drohung mit Chinas Justiz schränkt die Autonomie des Stadtstaates ein.Hunderttausende Hongkonger haben gegen ein Auslieferungsgesetz protestiert. Sie wissen: Schon die Drohung mit Chinas Justiz schränkt die Autonomie des Stadtstaates ein.

Hongkong: Mit Angst gegen die Freiheit | ZEIT ONLINE

Nach erneuten Massenprotesten ist in Hongkong die für heute geplante zweite Lesung des umstrittenen Auslieferungsgesetzes verschoben worden. Die Demonstranten feiern damit einen ersten Erfolg.Nach erneuten Massenprotesten ist in Hongkong die für heute geplante zweite Lesung des umstrittenen Auslieferungsgesetzes verschoben worden. Die Demonstranten feiern damit einen ersten Erfolg.

Lesung von Gesetz verschoben: Erster Erfolg für Demonstranten in Hongkong | tagesschau.de

Hongkong bereitet sich auf weitere Proteste vor - derStandard.at

Hongkong bereitet sich auf weitere Proteste vor - derStandard.at

Nach der Grossdemonstration von rund einer Million Menschen in Hongkong gegen geplante Auslieferungen an China ist es in der Nacht auf Montag zu Ausschreitungen …Nach der Grossdemonstration von rund einer Million Menschen in Hongkong gegen geplante Auslieferungen an China ist es in der Nacht auf Montag zu Ausschreitungen …

Hongkong: Ausschreitungen nach Massenprotest gegen Auslieferungen - watson

Der Widerstand gegen ein geplantes Gesetz, das auch Auslieferungen an China ermöglichen soll, wird größer. Bisher hält die Peking-loyale Regierungschefin am Vorhaben fest.Der Widerstand gegen ein geplantes Gesetz, das auch Auslieferungen an China ermöglichen soll, wird größer. Bisher hält die Peking-loyale Regierungschefin am Vorhaben fest.

Hongkong schlittert in eine Machtkrise « DiePresse.com

Das geplante Auslieferungsabkommen gefährdet nach Ansicht von Kritikern den Rest an Rechtsstaatlichkeit in der Sonderverwaltungszone. Das geplante Auslieferungsabkommen gefährdet nach Ansicht von Kritikern die Rechtsstaatlichkeit in der Sonderverwaltungszone. Sie befürchten, China könnte Bürger dann politisch verfolgen. Hongkongs Regierungschefin hält an dem Gesetz fest.

Hongkong - Wie viel Freiheit bleibt noch übrig? - Politik - Süddeutsche.de

Für Tausende Hongkonger ist es ein kleiner Erfolg: Regierungschefin Lam will ein Gesetz für Auslieferungen an China. Die Debatte musste aber wegen neuer Proteste verschoben werden.Für Tausende Hongkonger ist es ein kleiner Erfolg: Regierungschefin Lam will ein Gesetz für Auslieferungen an China. Die Debatte musste aber wegen neuer Proteste verschoben werden.

Nach neuen Protesten: Hongkong: Debatte zu Auslieferungen abgesagt - ZDFmediathek