1. Tausend Milliarden für Klimaschutz: EU präsentiert "Green Deal"-Plan  nachrichten.at
  2. EU-Kommission will tausend Milliarden in Klimaschutz stecken  derStandard.at
  3. Zahlenzauberei für den Green Deal  DiePresse.com
  4. Kampf gegen Klimawandel: Eine Billion für Klimaschutz-Pläne der EU-Kommission  Tiroler Tageszeitung Online
  5. Green Deal: EU-Kommission will eine Billion Euro für Klimawende investieren  ZEIT ONLINE
  6. Mehr zum Thema in Google News
STRASSBURG. Mit einem riesigen Investitionsprogramm will die EU-Kommission bis 2030 eine Billion Euro in die Klimawende in Europa pumpen. Wie das Geld aufgebracht werden soll, will die Kommission heute in Straßburg erläutern.STRASSBURG. Mit einem riesigen Investitionsprogramm will die EU-Kommission bis 2030 eine Billion Euro in die Klimawende in Europa pumpen. Wie das Geld aufgebracht werden soll, will die Kommission heute in Straßburg erläutern.

EU-Kommission will tausend Milliarden in Klimaschutz stecken - derStandard.at

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte im Dezember den sogenannten Green Deal vorgestellt und das Ziel aus...Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte im Dezember den sogenannten Green Deal vorgestellt und das Ziel aus...

Kampf gegen Klimawandel: 100 Milliarden für Klimaschutz-Pläne der EU-Kommission | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Die EU-Kommission legt erstmals Details vor, wie sie das Ende der CO2-Emissionen bis 2050 finanzieren will. Sie beruhen auf kreativer Budgetierung und optimistischen Annahmen.Die EU-Kommission legt erstmals Details vor, wie sie das Ende der CO2-Emissionen bis 2050 finanzieren will. Sie beruhen auf kreativer Budgetierung und optimistischen Annahmen.

Zahlenzauberei für den Green Deal | DiePresse.com

“Im Ergebnis gibt es beim #GreenDeal Investmentplan 2 Konflikte. 1. Die Mitgliedsstaaten & die Kommission müssen bereit sein den Finanzrahmen an den Green Deal anzupassen. Den EU Haushalt zu kürzen ist mit Klimazielen nicht vereinbar. 2. Welche Rolle spielen private Investitionen?”

Rasmus Andresen 🇪🇺🏳️‍🌈 on Twitter: "Im Ergebnis gibt es beim #GreenDeal Investmentplan 2 Konflikte. 1. Die Mitgliedsstaaten & die Kommission müssen bereit sein den Finanzrahmen an den Green Deal anzupassen. Den EU Haushalt zu kürzen ist mit Klimazielen nicht vereinbar. 2. Welche Rolle spielen private Investitionen?"

“Von der Leyens "Green Deal" für die EU: Billionen wird vor allem die Umstellung der Industrie-Lieferketten kosten. Haben die EU-Staaten dafür den notwendigen langen Atem? https://t.co/dvHjdrUdJU via @derspiegel @EPPGroup”

Andreas Schwab 🇪🇺🌍☀️MdEP on Twitter: "Von der Leyens "Green Deal" für die EU: Billionen wird vor allem die Umstellung der Industrie-Lieferketten kosten. Haben die EU-Staaten dafür den notwendigen langen Atem? https://t.co/dvHjdrUdJU via @derspiegel @EPPGroup"

“Heute beginnt die erste Plenarwoche in Straßburg im neuen Jahr. Diese Woche haben wir König Abdullah II aus Jordanien da. Außerdem debattieren wir über die Ausgestaltung des Green Deals sowie den aktuellen Stand der EU-Außenpolitik. #EuropeanParliament”

Sabine Verheyen on Twitter: "Heute beginnt die erste Plenarwoche in Straßburg im neuen Jahr. Diese Woche haben wir König Abdullah II aus Jordanien da. Außerdem debattieren wir über die Ausgestaltung des Green Deals sowie den aktuellen Stand der EU-Außenpolitik. #EuropeanParliament… https://t.co/o5HzO9YRq4"

“The Germans sind auf dem Weg zur Klausur in Gent. @Gruene_Europa planen unseren Beitrag zum European Green Deal, zur Europäisierung politischer Debatten und zur deutschen Ratspräsidentschaft. 🇪🇺💪🏾💚✨”

Terry Reintke on Twitter: "The Germans sind auf dem Weg zur Klausur in Gent. @Gruene_Europa planen unseren Beitrag zum European Green Deal, zur Europäisierung politischer Debatten und zur deutschen Ratspräsidentschaft. 🇪🇺💪🏾💚✨… https://t.co/Pj8osvTwjm"

Abkehr von Kohle, Öl und Gas, Umbau von Wirtschaft, Landwirtschaft, Verkehr und privater Energienutzung: Die EU-Kommission legt die Pläne für ihren Green Deal vor.Abkehr von Kohle, Öl und Gas, Umbau von Wirtschaft, Landwirtschaft, Verkehr und privater Energienutzung: Die EU-Kommission legt die Pläne für ihren Green Deal vor.

Green Deal: EU-Kommission will eine Billion Euro für Klimawende investieren | ZEIT ONLINE

Der "Green Deal" der EU kostet pro Jahr mehr als eine Billion Euro. Lange war nicht klar, woher das Geld kommen soll. Jetzt legt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen einen Plan vor, der die Mitgliedsstaaten zur Finanzierung auffordert. Doch der könnte "auf wackligen Beinen" stehen.Der "Green Deal" der EU kostet pro Jahr mehr als eine Billion Euro. Lange war nicht klar, woher das Geld kommen soll. Jetzt legt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen einen Plan vor, der die Mitgliedsstaaten zur Finanzierung auffordert. Doch der könnte "auf wackligen Beinen" stehen.

Brüssels Billionen-"Green Deal": Von der Leyen bittet Länder zur Kasse - n-tv.de

Laut EU Kommission lässt sich der Aufwand des geplanten "Green Deals" mit dem der Mondlandung vergleichen. Was genau ist geplant und wie soll es umgesetzt werden? Noch immer ist in vielen Ländern Kohle der Hauptenergieträger. Laut EU Kommission lässt sich der Aufwand des geplanten "Green Deals" mit dem der Mondlandung vergleichen. Was genau ist geplant und wie soll es umgesetzt werden? Noch immer ist in vielen Ländern Kohle der Hauptenergieträger.

Investitionsprogramm: Der "Green Deal" der EU-Kommission - ZDFmediathek

Die EU will beim Klimaschutz vorangehen: Bis 2030 soll dafür eine Billion Euro in den Umbau der Wirtschaft und Energieversorgung gepumpt werden. Wie der "Green Deal" funktionieren soll, erläutert heute die Kommission.Die EU will beim Klimaschutz vorangehen: Bis 2030 soll dafür eine Billion Euro in den Umbau der Wirtschaft und Energieversorgung gepumpt werden. Wie der "Green Deal" funktionieren soll, erläutert heute die Kommission.

Klimaprogramm der EU: Der Eine-Billion-Euro-Plan | tagesschau.de

Die EU will bis 2050 „klimaneutral“ werden und ihre bisherige Wirtschaftweise umkrempeln. Neue Energien, neue Fabriken, neue Autos, optimal gedämmte Häuser: Es wird ein Kraftakt.Die EU will bis 2050 „klimaneutral“ werden und ihre bisherige Wirtschaftweise umkrempeln. Neue Energien, neue Fabriken, neue Autos, optimal gedämmte Häuser: Es wird ein Kraftakt.

Klimaneutralität : Tausend Milliarden für Klimaschutz: EU-Kommission präsentiert Pläne

Auf eine Billion Euro hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den „Green Deal“ taxiert. Offen ist die Frage, woher das Geld...Auf eine Billion Euro hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den „Green Deal“ taxiert. Offen ist die Frage, woher das Geld dafür kommen soll. An diesem Dienstag soll es im Europaparlament konkret werden.

Ursula von der Leyens „Green Deal“: Großer EU-Klimapakt?

Kommissionspräsidentin: Kosten des Nichthandelns sind "viel höher"Kommissionspräsidentin: Kosten des Nichthandelns sind "viel höher"

Haushalt: Von der Leyen fordert von EU-Staaten Finanzierung von Klimaplänen - WELT

Ein neuer EU-Fonds soll Ländern und Regionen in Europa beim Erreichen der Klimaziele helfen. 485 Milliarden Euro zur Finanzierung stammen aus dem EU-Haushalt. Ein neuer EU-Fonds soll Ländern und Regionen in Europa beim Erreichen der Klimaziele helfen. 485 Milliarden Euro zur Finanzierung stammen aus dem EU-Haushalt.

Green Deal: EU-Kommission will Finanzierung vorstellen - Politik - SZ.de

Mit einem riesigen Investitionsprogramm will die EU-Kommission bis 2030 eine Billion Euro in die Klimawende in Europa pumpen. Wie das Geld aMit einem riesigen Investitionsprogramm will die EU-Kommission bis 2030 eine Billion Euro in die Klimawende in Europa pumpen. Wie das Geld a ...

Eine Billion für Klimaschutz-Pläne der EU-Kommission – Südtirol News

Mit einem riesigen Investitionsprogramm will die EU-Kommission bis 2030 eine Billion Euro in die Klimawende in Europa pumpen. Wie das Geld aufgebracht werden soll, will die Kommission am Dienstag (15.30 Uhr) in Straßburg erläutern. Zu den Vorschlägen gehört auch ein Hilfsprogramm im Umfang von 100 Milliarden Euro für Regionen, denen die Klima- und Energiewende besonders schwer fallen wird.Mit einem riesigen Investitionsprogramm will die EU-Kommission bis 2030 eine Billion Euro in die Klimawende in Europa pumpen. Wie das Geld aufgebracht werden soll, will die Kommission am Dienstag (15.30 Uhr) in Straßburg erläutern. Zu den Vorschlägen gehört auch ein Hilfsprogramm im Umfang von 100 Milliarden Euro für Regionen, denen die Klima- und Energiewende besonders schwer fallen wird.

EU pumpt eine Billion Euro in Klimaschutz - aber woher kommt das Geld? | SN.at