1. Doppelsieg für Österreich in Bormio | Nachrichten.at  nachrichten.at
  2. Ski alpin: ÖSV-Doppelsieg in Bormio-Abfahrtskrimi  ORF.at
  3. Erster ÖSV-Saisonsieg: Matthias Mayer triumphiert in Bormio vor Vincent Kriechmayr  Kleine Zeitung
  4. Doppelsieg in Bormio: Das Ende der ÖSV-Durststrecke  KURIER
  5. Ski alpin: Videohighlights der Herren-Abfahrt  ORF.at
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Matthias Mayer hat dem ÖSV vor dem Jahresausklang einen Alpin-Sieg beschert. Der Kärntner gewann am Mittwoch eine sich zum Hundertstelkrimi entwickelnde Bormio-Abfahrt vor seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr, damit bejubelte der rot-weiß-rote Skiverband sogar einen Doppelerfolg im letzten Rennen des Jahres. 0,04 Sekunden lag Mayer am Ende vor Kriechmayr, der Schweizer Urs Kryenbühl war 0,06 zurück.Matthias Mayer hat dem ÖSV vor dem Jahresausklang einen Alpin-Sieg beschert. Der Kärntner gewann am Mittwoch eine sich zum Hundertstelkrimi entwickelnde Bormio-Abfahrt vor seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr, damit bejubelte der rot-weiß-rote Skiverband sogar einen Doppelerfolg im letzten Rennen des Jahres. 0,04 Sekunden lag Mayer am Ende vor Kriechmayr, der Schweizer Urs Kryenbühl war 0,06 zurück.

Doppelsieg für Österreich in Bormio | Nachrichten.at

Immer wenn es im alpinen Weltcup auf den Abfahrtsstrecken so richtig zur Sache geht, sind Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr zur Stelle. So auch in Bormio, wo die beiden am Mittwoch beim ersten ÖSV-Sieg in diesem Winter nur durch vier Hundertstelsekunden getrennt waren.Immer wenn es im alpinen Weltcup auf den Abfahrtsstrecken so richtig zur Sache geht, sind Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr zur Stelle. So auch in Bormio, wo die beiden am Mittwoch beim ersten ÖSV-Sieg in diesem Winter nur durch vier Hundertstelsekunden getrennt waren.

Ski alpin: Abfahrer gehen locker ins neue Jahr - sport.ORF.at

Grandioser Jahresabschluss für die HEAD World Cup Rebels bei der Abfahrt in Bormio: Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr sorgten am Mittwoch beim letzten Rennen im Jahr 2020 auf der selektiven Stelvio für einen Doppelsieg. Bereits am Vortag holte sich Kriechmayr beim Super-G in ...

HEAD News: Mayer und Kriechmayr sorgten für grandiosen Jahresabschluss

Wintersport, Ski Alpin, Weltcup Herren, Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr sind nach Doppelsieg in Bormio im Flow:Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr sind nach Doppelsieg in Bormio im Flow:

Dominik Paris hat mit einem 4. Platz bei der Abfahrt in Bormio ein Ausrufezeichen gesetzt. Auch wenn der Ultner einen Podestplatz hauchdünn verpasste, war er nach dem Rennen mehr als zufrieden.Dominik Paris hat mit einem 4. Platz bei der Abfahrt in Bormio ein Ausrufezeichen gesetzt. Auch wenn der Ultner einen Podestplatz hauchdünn verpasste, war er nach dem Rennen mehr als zufrieden.

Dominik Paris: „Auf diesen Tag habe ich gewartet“ - Ski Alpin | SportNews.bz

Matthias Mayer hat dem ÖSV vor dem Jahresausklang doch noch einen Alpin-Sieg beschert. Der Kärntner gewann am Mittwoch eine sich zum HundeMatthias Mayer hat dem ÖSV vor dem Jahresausklang doch noch einen Alpin-Sieg beschert. Der Kärntner gewann am Mittwoch eine sich zum Hunde ...

Mayer gewinnt in Bormio mit Mini-Vorsprung vor Kriechmayr – Südtirol News

Der Hundertstel-Krimi – Die Neue Südtiroler Tageszeitung

Die deutschen Abfahrer haben erstmals seit einem Jahr eine Top-Ten-Platzierung in der alpinen Königsdisziplin verpasst.Die deutschen Abfahrer haben erstmals seit einem Jahr eine Top-Ten-Platzierung in der alpinen Königsdisziplin verpasst.

Deutsche Abfahrer enttäuschen am Tag der Österreicher - FOCUS Online

Immer wenn es auf die Abfahrtsstrecken geht, wo brutales, respektloses Skifahren gefragt ist, sind Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr da. In Bormio waren die beiden am Mittwoch beim ersten ÖSV-Sieg in diesem Alpin-Winter nur durch vier Hundertstel getrennt. Ich habe mich einfach wieder zusammengeklaubt. Es ist schon für mich auch sehr wichtig, gestand Mayer nach einem eher missglückten Saisonstart. Kriechmayr dachte ans Kollektiv: Jetzt haben wir endlich eine Ruhe.Immer wenn es auf die Abfahrtsstrecken geht, wo brutales, respektloses Skifahren gefragt ist, sind Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr da. In Bormio waren die beiden am Mittwoch beim ersten ÖSV-Sieg in diesem Alpin-Winter nur durch vier Hundertstel getrennt. Ich habe mich einfach wieder zusammengeklaubt. Es ist schon für mich auch sehr wichtig, gestand Mayer nach einem eher missglückten Saisonstart. Kriechmayr dachte ans Kollektiv: Jetzt haben wir endlich eine Ruhe.

Rot-weiß-roter Doppelsieg auf der spektakulären Stelvio: Matthias Mayer ist einmal mehr zur Stelle, wenn der Druck am größten ist, und Vincent Kriechmayr hat sich doch nicht verpokert.Rot-weiß-roter Doppelsieg auf der spektakulären Stelvio: Matthias Mayer ist einmal mehr zur Stelle, wenn der Druck am größten ist, und Vincent Kriechmayr hat sich doch nicht verpokert.

Die beiden Retter der Skination | DiePresse.com

Matthias Mayer holt in Bormio seinen sechsten Weltcup-Sieg in der Abfahrt. Der Kärntner gewinnt vor Teamkollege Vincent Kriechmayr, für den ÖSV ist es der erste Weltcupsieg in dieser Saison.Matthias Mayer holt in Bormio seinen sechsten Weltcup-Sieg in der Abfahrt. Der Kärntner gewinnt vor Teamkollege Vincent Kriechmayr, für den ÖSV ist es der erste Weltcupsieg in dieser Saison.

Erster ÖSV-Saisonsieg: Matthias Mayer triumphiert in Bormio vor Vincent Kriechmayr « kleinezeitung.at

Immer wenn es auf die Abfahrtsstrecken geht, wo brutales, respektloses Skifahren gefragt ist, sind Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr da. In Bormio waren die beiden am Mittwoch beim ersten ÖSV-Sieg in diesem Alpin-Winter nur durch vier Hundertstel getrennt. "Ich habe mich einfach wieder zusammengeklaubt. Es ist schon für mich auch sehr wichtig", gestand Mayer nach einem eher missglückten Saisonstart. Kriechmayr dachte ans Kollektiv: "Jetzt haben wir endlich eine Ruhe."Immer wenn es auf die Abfahrtsstrecken geht, wo brutales, respektloses Skifahren gefragt ist, sind Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr da. In Bormio waren die beiden am Mittwoch beim ersten ÖSV-Sieg in diesem Alpin-Winter nur durch vier Hundertstel getrennt. "Ich habe mich einfach wieder zusammengeklaubt. Es ist schon für mich auch sehr wichtig", gestand Mayer nach einem eher missglückten Saisonstart. Kriechmayr dachte ans Kollektiv: "Jetzt haben wir endlich eine Ruhe."

Speed-Asse verschaffen sich mit Sieg entspannten Rutsch | SN.at

Der Bann ist gebrochen! Mit einem Doppelsieg in der Abfahrt von Bormio haben die ÖSV-Herren den ersten Saisonsieg eingefahren. Der Bann ist gebrochen! Mit einem Doppelsieg in der Abfahrt von Bormio haben die ÖSV-Herren den ersten Saisonsieg eingefahren. 

Heute - Das schnellste Newsportal

Für den ÖSV ist es der erste Sieg in dieser Saison. Der Kärntner Matthias Mayer gewann die Abfahrt in Bormio. Für den ÖSV ist es der erste Sieg in dieser Saison. Der Kärntner Matthias Mayer gewann die Abfahrt in Bormio. 

Gratulation: Matthias Mayer gewinnt Abfahrt in Bormio in Bormio - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Matthias Mayer feierte am Mittwoch in der Abfahrt von Bormio seinen zehnten Weltcupsieg - knapp vor seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr, der sich ...Matthias Mayer feierte am Mittwoch in der Abfahrt von Bormio seinen zehnten Weltcupsieg - knapp vor seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr, der sich ...

Kriechmayr: „Jetzt wird nicht mehr blöd geredet“ | krone.at

Für doppelten Jubel sorgten Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr in Bormio (Italien): Die beiden Speed-Asse rasten bei der Abfahrt an der Konkurrenz vorbei auf Platz eins und zwei. Für doppelten Jubel sorgten Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr in Bormio (Italien): Die beiden Speed-Asse rasten bei der Abfahrt an der Konkurrenz vorbei auf Platz eins und zwei.

Abfahrt in Bormio: Doppelsieg für Mayer und Kriechmayr - SALZBURG24

Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr beenden in Bormio die österreichische Durststrecke im Weltcup. Kriechmayr knöpft sich danach die Kritiker vor.Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr beenden in Bormio die österreichische Durststrecke im Weltcup. Kriechmayr knöpft sich danach die Kritiker vor.

Den österreichischen Speed-Herren gelingt am Mittwoch der erste Sieg in dieser Saison.  ÖSTERREICH. Am Mittwochvormittag stand der Herren-Abfahrts-Klassiker in Bormio auf dem Programm und endete mit einem Doppelsieg der ÖSV-Herren.Den österreichischen Speed-Herren gelingt am Mittwoch der erste Sieg in dieser Saison.  ÖSTERREICH. Am Mittwochvormittag stand der Herren-Abfahrts-Klassiker in Bormio auf dem Programm und endete mit einem Doppelsieg der ÖSV-Herren.

Doppelsieg der ÖSV-Herren: Mayer gewinnt Abfahrtsklassiker in Bormio vor Kriechmayr

Matthias Mayer gewinnt den Abfahrts-Klassiker vor Teamkollege Vincent Kriechmayr. Es ist der erste Sieg für den ÖSV in dieser Saison.Matthias Mayer gewinnt den Abfahrts-Klassiker vor Teamkollege Vincent Kriechmayr. Es ist der erste Sieg für den ÖSV in dieser Saison.

Doppelsieg in Bormio: Das Ende der ÖSV-Durststrecke | kurier.at

Hundertstelkrimi in Bormio: Matthias Mayer hatte bei der Abfahrt hauchdünn die Nase vorne. Der Doppel-Olympiasieger v...Hundertstelkrimi in Bormio: Matthias Mayer hatte bei der Abfahrt hauchdünn die Nase vorne. Der Doppel-Olympiasieger v...

Das Happy End blieb aus. Die deutschen Skirennfahrer sind beim Jahresausklang im italienischen Bormio erstmals seit zwölf Monaten ohne Top-Ten-Platzierung in...Das Happy End blieb aus. Die deutschen Skirennfahrer sind beim Jahresausklang im italienischen Bormio erstmals seit zwölf Monaten ohne Top-Ten-Platzierung in...

Ski alpin - DSV-Abfahrer enttäuschen bei Mayer-Sieg in Bormio - Sport - SZ.de

Knapp zwei Minuten dauert der Ritt über die mit einer Vielzahl an Wellen und Schlägen versehene pickelharte Pista Stelvio. Dennoch trennten die ersten zehn Fahrer lediglich sechs Zehntel. Zwischen Mayer und Kriechmayr lagen vier Hundertstel, Kryenbühl fehlten sechs Hundertstel zum ersten Weltcupsieg. Mauro Caviezel blieb mit 16 Hundertsteln Rückstand nur Platz 5, der fünffache Stelvio-Abfahrtssieger Dominik Paris wurde Vierter.Knapp zwei Minuten dauert der Ritt über die mit einer Vielzahl an Wellen und Schlägen versehene pickelharte Pista Stelvio. Dennoch trennten die ersten zehn Fahrer lediglich sechs Zehntel. Zwischen Mayer und Kriechmayr lagen vier Hundertstel, Kryenbühl fehlten sechs Hundertstel zum ersten Weltcupsieg. Mauro Caviezel blieb mit 16 Hundertsteln Rückstand nur Platz 5, der fünffache Stelvio-Abfahrtssieger Dominik Paris wurde Vierter.

13 Fahrer innerhalb von einer Sekunde: Ösi-Doppelsieg in Bormio, Kryenbühl 3., Caviezel 5.

Der Schwyzer bestätigt seinen zweiten Platz von letzter Saison und fährt in Bormio erneut aufs Podest. Swiss-Ski darf entspannt ins Jahr 2021 gehen. Der Schwyzer bestätigt seinen zweiten Platz von letzter Saison und fährt in Bormio erneut aufs Podest. Swiss-Ski darf entspannt ins Jahr 2021 gehen.

Abfahrt von Bormio – Kryenbühl und der perfekte Abschluss eines glänzenden Ski-Jahres | Berner Zeitung

Die deutschen Skirennfahrer bleiben bei der letzten Abfahrt des Jahres hinter den Erwartungen zurück, wirken aber dennoch nicht...Die deutschen Skirennfahrer bleiben bei der letzten Abfahrt des Jahres hinter den Erwartungen zurück, wirken aber dennoch nicht unzufrieden. Ein Österreicher siegt knapp vor seinem Landsmann.

Bormio: Deutsche ohne Top-Platzierung bei Ski-Abfahrt

Hundertstel-Krimi bei der Abfahrt in Bormio! Urs Kryenbühl rast mit sechs Hundertsteln Rückstand auf Platz drei. Die Österreicher feiern einen Doppelsieg.Hundertstel-Krimi bei der Abfahrt in Bormio! Urs Kryenbühl rast mit sechs Hundertsteln Rückstand auf Platz drei. Die Österreicher feiern einen Doppelsieg.

Abfahrt Bormio: Kryenbühl rast aufs Podest – Doppelsieg für Ösis

Olympiasieger Matthias Mayer aus Österreich ist der Gewinner der Weltcup-Abfahrt in Bormio. Es war der erste Weltcupsieg für die ÖSV-Herren in diesem Winter. Bester Deutscher war Romed Baumann auf Rang 14.Olympiasieger Matthias Mayer aus Österreich ist der Gewinner der Weltcup-Abfahrt in Bormio. Es war der erste Weltcupsieg für die ÖSV-Herren in diesem Winter. Bester Deutscher war Romed Baumann auf Rang 14.

Österreicher Mayer gewinnt Abfahrt in Bormio | BR24

Die Österreicher feiern auf der Stelvio-Piste einen Doppelerfolg. Mayer gewinnt vor Vincent Kriechmayr. Kryenbühl wird mit sechs Hundertsteln Rückstand Dritter, Mauro Caviezel Fünfter.Die Österreicher feiern auf der Stelvio-Piste einen Doppelerfolg. Mayer gewinnt vor Vincent Kriechmayr. Kryenbühl wird mit sechs Hundertsteln Rückstand Dritter, Mauro Caviezel Fünfter.

Urs Kryenbühl fehlen wieder nur wenige Hundertstel zum 1. Sieg

Im letzten Rennen des Jahres verpassen die deutschen Abfahrer die Top Ten. Österreich feiert in einem denkbar knappen Entscheid einen Doppelsieg – dabei war die Saison für sie bislang gar nicht toll gelaufen.Im letzten Rennen des Jahres verpassen die deutschen Abfahrer die Top Ten. Österreich feiert in einem denkbar knappen Entscheid einen Doppelsieg – dabei war die Saison für sie bislang gar nicht toll gelaufen.

Ski Alpin in Bormio: Die Österreicher sind in der Abfahrt nicht zu stoppen - DER SPIEGEL

Der Schwyzer steigt bei der Abfahrt in Bormio wie schon letztes Jahr aufs Podest. Auch Mauro Caviezel und Beat Feuz fahren in die ersten 10.Der Schwyzer steigt bei der Abfahrt in Bormio wie schon letztes Jahr aufs Podest. Auch Mauro Caviezel und Beat Feuz fahren in die ersten 10.

Abfahrt in Bormio – Kryenbühl Dritter bei österreichischem Doppelsieg | Tages-Anzeiger

Hundertstelkrimi bei der letzten Abfahrt 2020: Auf der 3,3 Kilometer langen Piste in Bormio machten am Ende 0,04 Sekunden den Unterschied. Hundertstelkrimi bei der letzten Abfahrt 2020: Auf der 3,3 Kilometer langen Piste in Bormio machten am Ende 0,04 Sekunden den Unterschied.

Ski Alpin: Mayer gewinnt Abfahrtskrimi in Bormio - ZDFheute

Im letzten alpinen Wettbewerb des Jahres bejubelt der ÖSV einen "Doppelsieg". Matthias Mayer gewinnt die Abfahrt in Bormio vor Vincent Kriechmayr. Es ging unglaublich eng zu auf der Pista Stelvio.

Ski alpin, Bormio: Mayer und Kriechmayr rocken die Stelvio - kicker

Die Österreicher haben in der Abfahrt von Bormio ihre Durststrecke mit einem Doppelsieg beendet. Matthias Mayer gewann das letzte Weltcuprennen des Jahres vor …Die Österreicher haben in der Abfahrt von Bormio ihre Durststrecke mit einem Doppelsieg beendet. Matthias Mayer gewann das letzte Weltcuprennen des Jahres vor …

Ski alpin: Kryenbühl rast im Hundertstel-Krimi von Bormio aufs Podest - watson

Einmal mehr sind die Hundertstel nicht auf der Seite von Urs Kryenbühl! Er wird beim österreichischen Doppelsieg in Bormio mit sechs Hundertsteln Rückstand Dritter.Einmal mehr sind die Hundertstel nicht auf der Seite von Urs Kryenbühl! Er wird beim österreichischen Doppelsieg in Bormio mit sechs Hundertsteln Rückstand Dritter.

Erstmals seit einem Jahr landet kein DSV-Starter bei einem Abfahrtsrennen in den Top Ten. Bester Deutscher wird Romed Baumann. Olympiasieger Matthias Mayer beendet eine Durststrecke für Österreich.  Erstmals seit einem Jahr landet kein DSV-Starter bei einem Abfahrtsrennen in den Top Ten. Bester Deutscher wird Romed Baumann. Olympiasieger Matthias Mayer beendet eine Durststrecke für Österreich. 

Ski-Abfahrt in Bormio: Mayer siegt, DSV-Starter um Baumann enttäuschen

Nachrichten aus Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden-Lübbecke und Kreis Paderborn. Informationen über Veranstaltungen, Arminia Bielefeld, SC Paderborn, Sport, Wirtschaft und Politik. Die deutschen Skirennfahrer bleiben bei der letzten Abfahrt des Jahres hinter den Erwartungen zurück, wirken aber dennoch nicht unzufrieden. Ein Österreicher siegt knapp vor seinem Landsmann.

Ski-Weltcup: DSV-Abfahrer enttäuschen bei Mayer-Sieg in Bormio - Sport - Westfalen-Blatt

Der Schwyzer steigt bei der Abfahrt in Bormio wie schon letztes Jahr aufs Podest. Auch Mauro Caviezel und Beat Feuz fahren in die ersten 10.Der Schwyzer steigt bei der Abfahrt in Bormio wie schon letztes Jahr aufs Podest. Auch Mauro Caviezel und Beat Feuz fahren in die ersten 10.

Abfahrt in Bormio: Kryenbühl Dritter bei österreichischem Doppelsieg - 20 Minuten

Der ÖSV kann die Speedpleite abwenden und feiert den ersten Saisonsieg! Matthias Mayer triumphiert vor Kriechmayr und Kryenbühl.Der ÖSV kann die Speedpleite abwenden und feiert den ersten Saisonsieg! Matthias Mayer triumphiert vor Kriechmayr und Kryenbühl.

ÖSV feiert sensationellen Doppelsieg in Bormio

Erster Saisonsieg für den ÖSV: Mayer gewinnt Bormio vor Kriechmayr - derStandard.at