1. Coronavirus: Massentests in Bezirken mit zu hoher Inzidenz geplant  Kleine Zeitung
  2. Testpflicht in Bezirken mit zu hoher Inzidenz?  Krone.at
  3. Corona: Massentests in Bezirken mit zu hoher Inzidenz geplant  KURIER
  4. Regierung plant Massentests in Bezirken mit zu hoher Inzidenz  Die Presse
  5. Massentests: Regierung plant Verpflichtung  SALZBURG24
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Laut Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser sollen Testverweigerer unter Quarantäne gestellt werden.Laut Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser sollen Testverweigerer unter Quarantäne gestellt werden.

Coronavirus : Massentests in Bezirken mit zu hoher Inzidenz geplant « kleinezeitung.at

Die Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend vorzuschreiben. Das berichtete am Mittwoch Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) bei einer Videokonferenz mit Journalisten.Die Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend vorzuschreiben. Das berichtete am Mittwoch Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) bei einer Videokonferenz mit Journalisten.

Massentests: Regierung plant Verpflichtung - SALZBURG24

Die türkis-grüne Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend ...Die türkis-grüne Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend ...

Testpflicht in Bezirken mit zu hoher Inzidenz? | krone.at

Die Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend vorzuschreiben.Die Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend vorzuschreiben.

Corona: Massentests in Bezirken mit zu hoher Inzidenz geplant | kurier.at

Eine Sieben-Tage-Inzidenz von über 150 im Bezirk könnten Massentests nach sich ziehen. Kärntens Landeshauptmann Kaiser sagt, die Regierung wolle Testverweigerer unter Quarantäne stellen.Eine Sieben-Tage-Inzidenz von über 150 im Bezirk könnten Massentests nach sich ziehen. Kärntens Landeshauptmann Kaiser sagt, die Regierung wolle Testverweigerer unter Quarantäne stellen.

Regierung plant Massentests in Bezirken mit zu hoher Inzidenz | DiePresse.com

Wer den Test in Gebieten mit einer hohen Inzidenz verweigert, soll in Quarantäne geschickt werden. Derzeit fehlt dafür aber noch die rechtliche Grundlage.Wer den Test in Gebieten mit einer hohen Inzidenz verweigert, soll in Quarantäne geschickt werden. Derzeit fehlt dafür aber noch die rechtliche Grundlage.

Regierung plant Quarantäne-Pflicht für Testverweigerer

WIEN. Die Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend vorzuschreiben. Das berichtete am Mittwoch Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) bei einer Videokonferenz mit Journalisten.WIEN. Die Bundesregierung plant, in Bezirken in Österreich, deren Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 150 überschreitet, Massentests zwingend vorzuschreiben. Das berichtete am Mittwoch Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) bei einer Videokonferenz mit Journalisten.

Regierung plant, Massentest in Bezirken mit hoher Inzidenz vorzuschreiben | Nachrichten.at