1. Goggia wie vom anderen Stern - Ski Alpin  SportNews.bz
  2. Ski alpin: Tippler nur von Goggia geschlagen  ORF.at
  3. Überlegener Goggia-Sieg in St.-Anton-Abfahrt vor Tippler  VOL.AT
  4. Abfahrt in St. Anton: Goggia überragend, erster Podestplatz für Tippler  Kleine Zeitung
  5. Abfahrt: Kira Weidle fährt in St. Anton in die Top-Ten  BR24
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Sofia Goggia lässt in der Abfahrt von St. Anton die Konkurrenz alt aussehen. In typischer Goggia-Manier hat die Italienerin das Rennen gewonnen, mit rund einer Sekunde Vorsprung auf den Rest der Welt.Sofia Goggia lässt in der Abfahrt von St. Anton die Konkurrenz alt aussehen. In typischer Goggia-Manier hat die Italienerin das Rennen gewonnen, mit rund einer Sekunde Vorsprung auf den Rest der Welt.

Goggia wie vom anderen Stern - Ski Alpin | SportNews.bz

Die ÖSV-Damen sind am Samstag in St. Anton auf die Jagd nach dem ersten Heimsieg in einer Abfahrt seit vier Jahren gegangen. Am Ende gab es zumindest den ersten Podestplatz in dieser Saison. Tamara Tippler musste sich nur der Italienerin Sofia Goggia geschlagen geben, die in überlegener Manier ihren zweiten Abfahrtssieg in Folge feierte.Die ÖSV-Damen sind am Samstag in St. Anton auf die Jagd nach dem ersten Heimsieg in einer Abfahrt seit vier Jahren gegangen. Am Ende gab es zumindest den ersten Podestplatz in dieser Saison. Tamara Tippler musste sich nur der Italienerin Sofia Goggia geschlagen geben, die in überlegener Manier ihren zweiten Abfahrtssieg in Folge feierte.

Ski alpin: Tippler nur von Goggia geschlagen - sport.ORF.at

Beim überragenden Sieg der Italienerin Sofia Goggia konnte Kira Weidle wegen einer Daumenverletzung nicht ganz vorne mithalten. Die 24-Jährige fuhr in der Abfahrt von St. Anton dennoch einen guten zehnten Rang ein.Beim überragenden Sieg der Italienerin Sofia Goggia konnte Kira Weidle wegen einer Daumenverletzung nicht ganz vorne mithalten. Die 24-Jährige fuhr in der Abfahrt von St. Anton dennoch einen guten zehnten Rang ein.

Abfahrt: Kira Weidle fährt in St. Anton in die Top-Ten | BR24

Mit fast einer Sekunde Vorsprung sicherte sich Sofia Goggia den Sieg bei der Abfahrt in St. Anton am Arlberg. Direkt dahinter: Tamara Tippler, die ihren ersten Podestplatz feiert.Mit fast einer Sekunde Vorsprung sicherte sich Sofia Goggia den Sieg bei der Abfahrt in St. Anton am Arlberg. Direkt dahinter: Tamara Tippler, die ihren ersten Podestplatz feiert.

Abfahrt in St. Anton: Goggia überragend, erster Podestplatz für Tippler « kleinezeitung.at

Wintersport, Ski Alpin, Weltcup Damen, Tamara Tippler muss sich in Abfahrt nur überragender Italienerin geschlagen geben:Tamara Tippler muss sich in Abfahrt nur überragender Italienerin geschlagen geben:

Ski-Weltcup: Tamara Tippler in St. Anton am Abfahrts-Podest - Wintersport - Ski Alpin - Weltcup Damen

Die Italienerin Sofia Goggia triumphierte beim ersten Speed-Rennen am Arlberg mit fast einer Sekunde Vorsprung auf di...Die Italienerin Sofia Goggia triumphierte beim ersten Speed-Rennen am Arlberg mit fast einer Sekunde Vorsprung auf di...

Goggia in der Abfahrt von St. Anton eine Klasse für sich, Tippler starke Zweite | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Goggia verhindert ÖSV-Sieg bei Abfahrt in St. Anton, Tippler Zweite - derStandard.at

Skirennläuferin Kira Weidle hat bei der Abfahrt im österreichischen St. Anton die erhoffte Spitzenplatzierung verpasst. Die 24-Jährige aus Starnberg belegte beim sechsten Weltcup-Abfahrtserfolg der überragenden Sofia Goggia den zehnten Rang.Skirennläuferin Kira Weidle hat bei der Abfahrt im österreichischen St. Anton die erhoffte Spitzenplatzierung verpasst. Die 24-Jährige aus Starnberg belegte beim sechsten Weltcup-Abfahrtserfolg der überragenden Sofia Goggia den zehnten Rang.

Ski alpin - Abfahrt in St. Anton: Weidle bei Goggia-Sieg auf Rang zehn

Die 29-jährige Steirerin muss sich in der Abfahrt nur der Olympiasiegerin Sofia Goggia geschlagen geben. Die 29-jährige Steirerin muss sich in der Abfahrt nur der Olympiasiegerin Sofia Goggia geschlagen geben.

Tamara Tippler rast in St. Anton aufs Stockerl, Goggia siegt | kurier.at

Für Kira Weidle reicht es in der Abfahrt von St. Anton nicht zur erhofften Spitzenplatzierung. Trotz Handicap erreicht sie aber die Top Ten.Für Kira Weidle reicht es in der Abfahrt von St. Anton nicht zur erhofften Spitzenplatzierung. Trotz Handicap erreicht sie aber die Top Ten.

Goggia, die in diesem Winter schon die zweite Abfahrt in Val d'Isère gewonnen hatte, siegte mit einer knappen Sekunde Vorsprung vor der Österreicherin Tamara Tippler.Goggia, die in diesem Winter schon die zweite Abfahrt in Val d'Isère gewonnen hatte, siegte mit einer knappen Sekunde Vorsprung vor der Österreicherin Tamara Tippler.

Goggia distanziert Konkurrenz – Suters Podest-Serie in St. Anton gerissen

Sofia Goggia holt sich mit einem unfassbaren Auftritt den zweiten Abfahrts-Sieg im dritten Rennen. Die Schweizerinnen verpassen das Podest deutlich.Sofia Goggia holt sich mit einem unfassbaren Auftritt den zweiten Abfahrts-Sieg im dritten Rennen. Die Schweizerinnen verpassen das Podest deutlich.

Abfahrt St. Anton: Italienerin Goggia distanziert alle, selbst Suter ohne Chance - 20 Minuten

Bei der 3. Abfahrt der Saison überragt Sofia Goggia die Konkurrenz. Corinne Suter wird als beste Schweizerin Sechste.Bei der 3. Abfahrt der Saison überragt Sofia Goggia die Konkurrenz. Corinne Suter wird als beste Schweizerin Sechste.

Schwerer Sturz von Suter - Goggia gewinnt mit Traumlauf – Schweizerinnen geschlagen - Sport - SRF

Corinne Suter verpasst bei der Abfahrt in St. Anton das Podest als Sechste. Siegerin Sofia Goggia fährt in einer eigenen Liga.Corinne Suter verpasst bei der Abfahrt in St. Anton das Podest als Sechste. Siegerin Sofia Goggia fährt in einer eigenen Liga.

Ski-Weltcup St. Anton – Suter verliert das rote Startnummern-Duell gegen Goggia | Tages-Anzeiger

Die Schweizerinnen verpassen in der Abfahrt in St. Anton das Podest. Corinne Suter wird als Beste in dem von der Italienerin Sofia Goggia dominierten Rennen Sechste. Lara Gut-Behrami wird Achte.Die Schweizerinnen verpassen in der Abfahrt in St. Anton das Podest. Corinne Suter wird als Beste in dem von der Italienerin Sofia Goggia dominierten Rennen Sechste. Lara Gut-Behrami wird Achte.

Abfahrt der Frauen: Corinne Suters Podest-Serie reisst in St. Anton — Sofia Goggia triumphiert | NZZ

Corinne Suter (26) kämpft in St. Anton um die Führung im Abfahrtsweltcup. Die Strecke kennt sie nicht – genau das reizt sie aber.Corinne Suter (26) kämpft in St. Anton um die Führung im Abfahrtsweltcup. Die Strecke kennt sie nicht – genau das reizt sie aber.

Abfahrerin Kira Weidle bleibt auch im neuen Kalenderjahr in Schlagdistanz zur Weltspitze. Die Skirennfahrerin aus Starnberg wurde Zehnte bei der Abfahrt von St....Abfahrerin Kira Weidle bleibt auch im neuen Kalenderjahr in Schlagdistanz zur Weltspitze. Die Skirennfahrerin aus Starnberg wurde Zehnte bei der Abfahrt von St....

Ski alpin - Kira Weidle wird Zehnte der Abfahrt in St. Anton - Sport - SZ.de

SANKT ANTON. Die Steirerin Tamara Tippler hat am Samstag in St. Anton ihren ersten Podestrang in einer alpinen Weltcup-Abfahrt geholt.SANKT ANTON. Die Steirerin Tamara Tippler hat am Samstag in St. Anton ihren ersten Podestrang in einer alpinen Weltcup-Abfahrt geholt.

Goggia gewann in Sankt Anton vor Tippler | Nachrichten.at

Die Steirerin Tamara Tippler hat am Samstag in St. Anton ihren ersten Podestrang in einer alpinen Weltcup-Abfahrt geholt. Die 29-Jährige wurde zum Auftakt eines Speed-Doppels am Arlberg Zweite, ihr Rückstand auf Siegerin Sofia Goggia betrug jedoch satte 0,96 Sek. Die drittplatzierte US-Amerikanerin Breezy Johnson lag 1,04 Sek. zurück.
Die Steirerin Tamara Tippler hat am Samstag in St. Anton ihren ersten Podestrang in einer alpinen Weltcup-Abfahrt geholt. Die 29-Jährige wurde zum Auftakt eines Speed-Doppels am Arlberg Zweite, ihr Rückstand auf Siegerin Sofia Goggia betrug jedoch satte 0,96 Sek. Die drittplatzierte US-Amerikanerin Breezy Johnson lag 1,04 Sek. zurück.

Ski alpin: Tippler in St. Anton Zweite - SALZBURG24