1. Aschbacher verzichtet auf Gehaltsfortzahlung  VIENNA.AT
  2. Aschbacher: Unternehmer erhebt weitere schwere Vorwürfe  KURIER
  3. Causa Aschbacher: FH Wr. Neustadt überprüft Plagiatsvorwürfe  Kleine Zeitung
  4. Plagiats-Affäre: Die FH Wiener Neustadt wehrt sich - Wiener Neustadt  meinbezirk.at
  5. Grüne sorgen sich um Ruf der FH Wiener Neustadt  NÖN.at
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News

Neue Vorwürfe gegen Aschbacher: Zweifel an Interviews mit Unternehmensvertretern - derStandard.at

Aschbacher will für ihre Dissertation einen Geschäftsführer des Unternehmens Urbas interviewt haben. Das Unternehmen bezweifelt das.Aschbacher will für ihre Dissertation einen Geschäftsführer des Unternehmens Urbas interviewt haben. Das Unternehmen bezweifelt das.

Aschbacher: Unternehmer erhebt weitere schwere Vorwürfe | kurier.at

Die Fachhochschule Wiener Neustadt hat ein Prüfverfahren zu den Plagiatsvorwürfen gegen Christine Aschbacher (ÖVP) eingeleitet. Die Fachhochschule Wiener Neustadt hat ein Prüfverfahren zu den Plagiatsvorwürfen gegen Christine Aschbacher (ÖVP) eingeleitet.

Causa Aschbacher: FH Wr. Neustadt überprüft Plagiatsvorwürfe « kleinezeitung.at

Christine Aschbacher (ÖVP) verzichtet nach ihrem Rücktritt als Ministerin am Wochenende auf ihr Rückkehrrecht ins Finanzministerium und hat damit ...Christine Aschbacher (ÖVP) verzichtet nach ihrem Rücktritt als Ministerin am Wochenende auf ihr Rückkehrrecht ins Finanzministerium und hat damit ...

Aschbacher verzichtet auf Ministeriumsarbeitsplatz | krone.at

Die Arbeitsministerin, die ab 2002 dort studiert hatte, verzichtete nach ihrem Rücktritt am Wochenende auf ihr Rückke...Die Arbeitsministerin, die ab 2002 dort studiert hatte, verzichtete nach ihrem Rücktritt am Wochenende auf ihr Rückke...

Aschbacher verzichtet auf Arbeitsplatz im Finanzministerium, FH prüft | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Der "Standard" berichtet von neuen Zweifeln an ihrer Dissertation.Der "Standard" berichtet von neuen Zweifeln an ihrer Dissertation.

Aschbacher verzichtet auf Gehaltsfortzahlung - Wiener Zeitung Online

Aschbacher löste Dienstverhältnis im Finanzministerium - news.ORF.at

Ihr Ministergehalt wird sie nach ihrem Rücktritt nicht mehr beziehen. Jedoch gibt es nun neue Vorwürfe rund um die Dissertation der Ministerin.Ihr Ministergehalt wird sie nach ihrem Rücktritt nicht mehr beziehen. Jedoch gibt es nun neue Vorwürfe rund um die Dissertation der Ministerin.

Nach Rücktritt: Aschbacher verzichtet auf Gehaltsfortzahlung