"Ischias"-Probleme: Papst zelebriert keine Jahreswechsel-Feier  SALZBURG24"Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Papst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel leiten. Allerdings werde er das Mittagsgebet am 1. Jänner wie geplant in der Bibliothek des Apostolischen Palastes sprechen, gab das vatikanische Presseamt bekannt. Papst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel leiten. Allerdings werde er das Mittagsgebet am 1. Jänner wie geplant in der Bibliothek des Apostolischen Palastes sprechen, gab das vatikanische Presseamt bekannt.

"Ischias"-Probleme: Papst zelebriert keine Jahreswechsel-Feier - SALZBURG24

Papst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel leiten. Allerdings werde er das Mittagsgebet am 1. Jänner wie geplant in der Bibliothek des Apostolischen Palastes sprechen, gab das vatikanische Presseamt bekannt. Die Dankvesper im Petersdom am Donnerstagabend wird durch den Dekan des Kardinalskollegiums Giovanni Battista Re geleitet.Papst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel leiten. Allerdings werde er das Mittagsgebet am 1. Jänner wie geplant in der Bibliothek des Apostolischen Palastes sprechen, gab das vatikanische Presseamt bekannt. Die Dankvesper im Petersdom am Donnerstagabend wird durch den Dekan des Kardinalskollegiums Giovanni Battista Re geleitet.

Papst zelebriert wegen "Ischias" keine Jahreswechsel-Feier | SN.at

Papst zelebriert wegen „Ischias“ keine Jahreswechsel-Feier | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Pontifex vom Ischias geplagt - Franziskus will aber Angelus-Gebet am 1. Jänner wie geplant sprechenPontifex vom Ischias geplagt - Franziskus will aber Angelus-Gebet am 1. Jänner wie geplant sprechen

Papst zelebriert wegen Nervenentzündung keine Jahreswechsel-Feier

Der britische Premierminister Johnson hat das Ende der Brexit-Übergangsphase als "großartigen Moment" bezeichnet. In seiner Neujahrsansprache betonte er, man halte nun die Freiheit in den Händen. Mit dem Jahreswechsel war Großbritannien auch aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion ausgetreten.

Die Nachrichten

UnserTirol24 ist das erste Gesamttiroler Nachrichtenportal. UT24 berichtet unabhängig aus Südtirol, Nordtirol, Osttirol, Österreich und der WeltPapst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel leiten. Allerdings werde er das Mittagsgebet am 1. Jänner wie geplant in der Bibliothek des Apostolischen Palastes sprechen, gab das vatikanische Presseamt bekannt. Die Dankvesper im Petersdom am Donnerstagabend wird durch den Dekan des Kardinalskollegiums Giovanni Battista Re geleitet.

Papst zelebriert keine Jahreswechsel-Feier - UnserTirol24

Papst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel lePapst Franziskus wird wegen einer schmerzhaften Entzündung des Ischiasnerves nicht wie geplant die liturgischen Feiern zum Jahreswechsel le ...

Papst zelebriert wegen “Ischias” keine Jahreswechsel-Feier – Südtirol News