1. Commerzialbank: Land Burgenland klagt Republik  nachrichten.at
  2. Land Burgenland und Gläubiger der Commerzialbank Mattersburg bringen Klage gegen Republik ein  derStandard.at
  3. Commerzialbank: Masseverwalter erheben schwere Vorwürfe gegen die Nationalbank  Kleine Zeitung
  4. Commerzialbank - Gäubiger genehmigen Klage gegen Republik  BVZ.at
  5. Commerzialbank-Pleite: Republik muss sich wegen Klagen warm anziehen  KURIER
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
MATTERSBURG. Das Land Burgenland klagt in der Causa Commerzialbank Mattersburg wie angekündigt die Republik. Die eingeklagte Summe beträgt 4,9 Mio. Euro.MATTERSBURG. Das Land Burgenland klagt in der Causa Commerzialbank Mattersburg wie angekündigt die Republik. Die eingeklagte Summe beträgt 4,9 Mio. Euro.

Commerzialbank: Land Burgenland klagt Republik | Nachrichten.at

Land Burgenland und Gläubiger der Commerzialbank Mattersburg bringen Klage gegen Republik ein - derStandard.at

Das Land Burgenland klagt in der Causa Commerzialbank Mattersburg wie angekündigt die Republik. Die Klage wurde am Montag via Energie Burgenland eingebracht, teilte Anwalt Johannes Zink mit. Die eingeklagte Summe beträgt 4,9 Mio. Euro. Landeshauptmann Doskozil: "Verfolgen konsequent den Weg, der nach Bekanntwerden der Commerzialbank-Pleite eingeschlagen wurde."

Commerzialbank - Land Burgenland klagt Republik - bvz.at

Jetzt ist es fix: Nach der Einlagensicherung bringen auch die Masseverwalter in der Causa Commerzialbank eine Amtshaftungsklage gegen die Republik ein. Sie erheben schwere Vorwürfe gegen die Bankenaufsicht, aber auch gegen Ermittlungsbehörden. Das Land Burgenland klagt die Republik ebenfalls. Die Details.Jetzt ist es fix: Nach der Einlagensicherung bringen auch die Masseverwalter in der Causa Commerzialbank eine Amtshaftungsklage gegen die Republik ein. Sie erheben schwere Vorwürfe gegen die Bankenaufsicht, aber auch gegen Ermittlungsbehörden. Das Land Burgenland klagt die Republik ebenfalls. Die Details.

Commerzialbank: Masseverwalter erheben schwere Vorwürfe gegen die Nationalbank « kleinezeitung.at

Der Gläubigerausschuss im Konkurs der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland hat am Montag die Amtshaftungsklage der Masseverwalter gegen die Republik Österreich genehmigt. Gefordert werden 303 Millionen Euro Schadenersatz wegen „kollektiven Versagens der Organe der Republik Österreich“. Auch das Land klagt die Republik.Der Gläubigerausschuss im Konkurs der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland hat am Montag die Amtshaftungsklage der Masseverwalter gegen die Republik Österreich genehmigt. Gefordert werden 303 Millionen Euro Schadenersatz wegen „kollektiven Versagens der Organe der Republik Österreich“. Auch das Land klagt die Republik.

Masseverwalter und Land klagen Republik - burgenland.ORF.at

Landesenergieversorger Energie Burgenland und Masseverwalter klagen zig Millionen Euro ein.Landesenergieversorger Energie Burgenland und Masseverwalter klagen zig Millionen Euro ein.

Commerzialbank-Pleite: Republik muss sich wegen Klagen warm anziehen | kurier.at