1. So will die Gastronomie Mitte März aufsperren  KURIER
  2. Mit diesen Regeln sollen Lokale bis 23 Uhr öffnen  Heute.at - Nachrichten und Schlagzeilen
  3. Gastronomie will am 15. März wieder aufsperren  SALZBURG24
  4. Gastronomie hofft auf erste Öffnungsschritte mit 15. März  VIENNA.AT
  5. „Lasst uns öffnen!“ - Unsere Wirte wollen Mitte März aufsperren  Krone.at
  6. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Der Branchensprecher pocht auf eine Öffnung Mitte März und setzt auf Eintrittstests. Derzeit wird mit dem Gesundheitsministerium verhandelt. Der KURIER hat die wichtigsten Fragen zu den möglichen Lokalöffnungen zusammengefasst.Der Branchensprecher pocht auf eine Öffnung Mitte März und setzt auf Eintrittstests. Derzeit wird mit dem Gesundheitsministerium verhandelt. Der KURIER hat die wichtigsten Fragen zu den möglichen Lokalöffnungen zusammengefasst.

So will die Gastronomie Mitte März aufsperren | kurier.at

Die Gastronomie hofft auf erste Öffnungsschritte schon ab 15. März. Dazu sei man bereit, ein umfangreiches Sicherheitskonzept umzusetzen und nicht nur die Mitarbeiter regelmäßig zu testen, sondern auch alle Gäste auf aktuelle negative Coronatests zu kontrollieren, sagte Fachgruppenobmann Mario Pulker am Dienstag vor Journalisten.Die Gastronomie hofft auf erste Öffnungsschritte schon ab 15. März. Dazu sei man bereit, ein umfangreiches Sicherheitskonzept umzusetzen und nicht nur die Mitarbeiter regelmäßig zu testen, sondern auch alle Gäste auf aktuelle negative Coronatests zu kontrollieren, sagte Fachgruppenobmann Mario Pulker am Dienstag vor Journalisten.

Gastronomie will am 15. März wieder aufsperren - SALZBURG24

Am 1. März findet der nächste Corona-Gipfel im Kanzleramt statt. Schon jetzt ist klar: Die Gastro will mit Sperrstunde 23 Uhr raus aus dem Lockdown.Am 1. März findet der nächste Corona-Gipfel im Kanzleramt statt. Schon jetzt ist klar: Die Gastro will mit Sperrstunde 23 Uhr raus aus dem Lockdown.

Mit diesen Regeln sollen Lokale bis 23 Uhr öffnen - Wirtschaft | heute.at

Im Vorfeld der Regierungsberatungen über Öffnungen am Montag deponiert die Gastronomie ihre Wünsche – konkret: erste Öffnungsschritte ab 15. März, rund zwei Wochen vor Ostern also. Dazu sei man bereit, ein umfangreiches Sicherheitskonzept umzusetzen und nicht nur die Mitarbeiter regelmäßig zu testen, sondern auch alle Gäste auf aktuelle negative Tests zu kontrollieren, sagte Fachgruppenobmann Mario Pulker am Dienstag vor Journalisten. FPÖ und NEOS machten sich ebenfalls für Öffnungsschritte stark.Im Vorfeld der Regierungsberatungen über Öffnungen am Montag deponiert die Gastronomie ihre Wünsche – konkret: erste Öffnungsschritte ab 15. März, rund zwei Wochen vor Ostern also. Dazu sei man bereit, ein umfangreiches Sicherheitskonzept umzusetzen und nicht nur die Mitarbeiter regelmäßig zu testen, sondern auch alle Gäste auf aktuelle negative Tests zu kontrollieren, sagte Fachgruppenobmann Mario Pulker am Dienstag vor Journalisten. FPÖ und NEOS machten sich ebenfalls für Öffnungsschritte stark.

Öffnung: Gastronomie hofft auf 15. März - news.ORF.at

Die Wirte wollen nicht länger warten: „Der Österreicher braucht sein Wirtshaus und wir unsere Kunden. Lasst uns öffnen!“ Das fordert Branchensprecher ...Die Wirte wollen nicht länger warten: „Der Österreicher braucht sein Wirtshaus und wir unsere Kunden. Lasst uns öffnen!“ Das fordert Branchensprecher ...

„Lasst uns öffnen!“ - Unsere Wirte wollen Mitte März aufsperren | krone.at