1. Ausreißer Ciccone zog Alaphilippe Gelbes Trikot aus  nachrichten.at
  2. Tour de France: Führungswechsel bei erster Bergankunft  ORF.at
  3. Belgier Teuns gewinnt erste Tour-Bergetappe, Ciccone holt Gelb  derStandard.at
  4. Tour de France: Giulio Ciccone neuer Gesamt-Führender  LAOLA1.at
  5. Erste schwere Bergetappe - Giulio Ciccone neu in Gelb  VOL.AT - Vorarlberg Online
  6. Mehr zum Thema in Google News
LA PLANCHE DES BELLES FILLES. Die wilde Bergankunft auf der Planche des Belles Filles brachte die Favoriten an ihre Grenzen.LA PLANCHE DES BELLES FILLES. Die wilde Bergankunft auf der Planche des Belles Filles brachte die Favoriten an ihre Grenzen.

Ausreißer Ciccone zog Alaphilippe Gelbes Trikot aus | Nachrichten.at

Belgier Teuns gewinnt erste Tour-Bergetappe, Ciccone holt Gelb - derStandard.at

Die bislang härteste Etappe der 106. Tour de France gewinnt der Belgier Dylan Teuns. Giulio Ciccone sichert sich das Gelbe Trikot.Giulio Ciccone zupfte das Gelbe Trikot mit einem ungläubigen Grinsen in die richtige Form, als in Italien sein deutscher Teamkollege John Degenkolb vom Jubelsturm der Tifosi erfasst wurde."Ich bin in Livigno, hier flippen alle aus. Ich bin sicher, dass die Italiener die ganze Nacht feiern werden", schrieb der bei der Tour de France zum Zuschauen verdammte Degenkolb, der dank Emanuel Buchmann auch aus deutscher Sicht allen Grund zur Freude hatte. (Die Gesamtwertung der Tour de France)Buchmann...

Beim ersten echten Härtest der 106. Tour de France dominieren die Ausreißer. Die Favoriten für die Gesamtwertung um Titelverteidiger Thomas zeigen sich erst am Schlussanstieg. Die deutsche Hoffnung Buchmann präsentiert sich in starker Form.Beim ersten echten Härtest der 106. Tour de France dominieren die Ausreißer. Die Favoriten für die Gesamtwertung um Titelverteidiger Thomas zeigen sich erst am Schlussanstieg. Die deutsche Hoffnung Buchmann präsentiert sich in starker Form.

Teuns gewinnt erste Bergetappe: Tour-Debütant Ciccone fährt ins Gelbe Trikot - n-tv.de

“Dylan Teuns (Bahrain-Merida) in his first Tour de France wins Stage 6. On the same day, Giulio Ciccone (Trek-Segafredo) takes the yellow jersey from Julian Alaphilippe in his race debut. Some day for the newcomers. #tdf19”

Sophie Smith on Twitter: "Dylan Teuns (Bahrain-Merida) in his first Tour de France wins Stage 6. On the same day, Giulio Ciccone (Trek-Segafredo) takes the yellow jersey from Julian Alaphilippe in his race debut. Some day for the newcomers. #tdf19"

“Excited to see my fellow Frenchman @alafpolak win stage 3! Things are heating up for #TDF2019! 🔥 Where are all my #TourDeFrance fans at?”

Michel Combes on Twitter: "Excited to see my fellow Frenchman @alafpolak win stage 3! Things are heating up for #TDF2019! 🔥 Where are all my #TourDeFrance fans at?… https://t.co/A7bSla2tLC"

“Cruising through Champagne region with the darling of France 🥂 @alafpolak 👌 #tdf2019”

Geraint Thomas on Twitter: "Cruising through Champagne region with the darling of France 🥂 @alafpolak 👌 #tdf2019… "

“Today we had a plan as team and we accomplished it! @alafpolak marked this stage since several weeks and we gave him the full support during the whole stage. I’m proud to have been part of this. #TDF19 📸 @cyclingimages”

Elia Viviani on Twitter: "Today we had a plan as team and we accomplished it! @alafpolak marked this stage since several weeks and we gave him the full support during the whole stage. I’m proud to have been part of this. #TDF19 📸 @cyclingimages… https://t.co/pYoO6meV5D"

Den Tagessieg auf der sechsten Tour-Etappe holte sich der Belgier Dylan Teuns knapp vor Ciccone. Patrick Konrad büßte eine weitere Minute ein und liegt nun als bester Österreicher in der Gesamtwertung mehr als zwei Minuten hinter der Spitze.Den Tagessieg auf der sechsten Tour-Etappe holte sich der Belgier Dylan Teuns knapp vor Ciccone. Patrick Konrad büßte eine weitere Minute ein und liegt nun als bester Österreicher in der Gesamtwertung mehr als zwei Minuten hinter der Spitze.

Ausreißer Ciccone übernahm nach Bergankunft Tour-Führung | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Emanuel Buchmann quälte sich mit allerletzter Kraft die Schotterpiste zur Skistation hinauf, dann blickte der Kletterspezialist erleichtert empor. Die deutsche Rundfahrt-Hoffnung hat den Showdown in Deutschland hat wieder eine Rundfahrt-Hoffnung. Auf der ersten Bergetappe der Tour de France erreicht Emanuel Buchmann als Achter das Ziel.

106. Tour de France: Belgier Teuns gewinnt erste Bergetappe - Sport - SPORT BILD

Fehler 400 Bad Request

Die erste Bergankunft der Tour de France in La Planche des Belles Filles gibt erste Fingerzeige auf die Favoriten für den Gesamtsieg. Zu den Gewinnern zählt Emanuel Buchmann, der auf Augenhöhe mit den Besten ist.

Tour de France, 6. Etappe: Buchmann auf Augenhöhe mit den Topfavoriten - Tour - sportschau.de

Der Tour-Gesamtführende kämpft in den Vogesen bis zum letzten Meter und verliert das Gelbe Trikot wegen ein paar Sekunden.Der Tour-Gesamtführende kämpft in den Vogesen bis zum letzten Meter und verliert das Gelbe Trikot wegen ein paar Sekunden.

20 Minuten - Alaphilippe verausgabt sich vergeblich - Weitere

Der Belgier siegt auf der steilen Rampe in Planche des Belles Filles im Schlussspurt. Julien Alaphillipe verliert das Gelbe Trikot.Der Belgier siegt auf der steilen Rampe in Planche des Belles Filles im Schlussspurt. Julien Alaphillipe verliert das Gelbe Trikot.

Tour de France - Ausreißer Teuns gewinnt die erste Bergankunft - Sport - Süddeutsche.de

Nachrichten, Fotos und Videos aus (Ost)Belgien und der Welt von der einzigen deutschsprachigen Tageszeitung in Belgien.

Belgischer Triumph: Dylan Teuns gewinnt auf der Planche des Belles Filles - GrenzEcho

Was für ein Showdown: Bei der 6. Etappe der Tour de France ist es richtig zur Sache gegangen. Nach zahlreichen Führungswechseln und einem harten Zielanstieg triumphierte der Belgier Dylan Teuns. Ein Deutscher überraschte.Was für ein Showdown: Bei der 6. Etappe der Tour de France ist es richtig zur Sache gegangen. Nach zahlreichen Führungswechseln und einem harten Zielanstieg triumphierte der Belgier Dylan Teuns. Ein Deutscher überraschte.

Tour de France 2019: Teuns gewinnt 6. Etappe – Buchmann weit vorne

Der belgische Radprofi Dylan Teuns hat am sechsten Tag der 106. Tour de France die erste schwierige Bergetappe gewonnen. Der 27-Jährige vom Team Bahrain-Merida siegte am Donnerstag nach 160,5 km zwischen Mülhausen und der steilen Bergankunft in La Planche des Belles Filles.Der belgische Radprofi Dylan Teuns hat am sechsten Tag der 106. Tour de France die erste schwierige Bergetappe gewonnen. Der 27-Jährige vom Team Bahrain-Merida siegte am Donnerstag nach 160,5 km zwischen Mülhausen und der steilen Bergankunft in La Planche des Belles Filles.

Radsport | Tour de France: Dylan Teuns quält sich zum Sieg der 6. Tour-Etappe

Die erste schwere Bergetappe der Tour de France hat einen neuen Gesamtführenden gebracht. Ausreißer Giulio Ciccone kletterte auf der Planche des Belles Filles ins Gelbe Trikot.Die erste schwere Bergetappe der Tour de France hat einen neuen Gesamtführenden gebracht. Ausreißer Giulio Ciccone kletterte auf der Planche des Belles Filles ins Gelbe Trikot.

Erste schwere Bergetappe – Giulio Ciccone neu in Gelb - Magazin Sport Meldungen -- VOL.AT

Julian Alaphilippe verausgabte sich im Kampf um das Gelbe Trikot. Doch am Ende übernahm überraschend Giulio Ciccone die Gesamtführung - Erinnerungen an Marco Pantani wurden wach.Julian Alaphilippe verausgabte sich im Kampf um das Gelbe Trikot. Doch am Ende übernahm überraschend Giulio Ciccone die Gesamtführung - Erinnerungen an Marco Pantani wurden wach.

Tour de France: Giulio Ciccone übernimmt das Gelbe Trikot auf der 6. Etappe - SPIEGEL ONLINE

Die erste Bergetappe der 106. Tour de France bringt einen Leaderwechsel. Der Italiener Giulio Ciccone übernimmt als Etappen-Zweiter vom Franzosen J...Die erste Bergetappe der 106. Tour de France bringt einen Leaderwechsel. Der Italiener Giulio Ciccone übernimmt als Etappen-Zweiter vom Franzosen J...

Die erste Bergetappe bringt einen überraschenden Leaderwechsel