1. Debatte um Heeresbudget: "Grüne haben Ernst der Lage nicht verstanden"  KURIER
  2. Debatte über Heeresbudget sorgt für massive Verstimmung in der Koalition  KURIER
  3. Doch keine sechs Milliarden? Heeresbudget wackelt | kurier.at  KURIER
  4. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Verteidigungsministerin Tanner ist optimistisch, dass im Herbst ein Budget beschlossen wird. Generalsekretärin Sachslehner sieht Grüne in der Bringschuld.Verteidigungsministerin Tanner ist optimistisch, dass im Herbst ein Budget beschlossen wird. Generalsekretärin Sachslehner sieht Grüne in der Bringschuld.

kurier.at

Die ÖVP-Generalsekretärin bekräftigt, dass das Heeresbudget auf rund sechs Milliarden Euro jährlich steigen soll. Grünen-Wehrsprecher kontert scharf.Die ÖVP-Generalsekretärin bekräftigt, dass das Heeresbudget auf rund sechs Milliarden Euro jährlich steigen soll. Grünen-Wehrsprecher kontert scharf.

Debatte über Heeresbudget sorgt für massive Verstimmung in der Koalition | kurier.at

Der aktuelle APA/OGM-Vertrauensindex zeigt, dass die Bevölkerung dem Bundesheer immer mehr Vertrauen schenkt und es dadurch mehr in die Mitte der Gesellschaft gerückt ist. 52 Prozent der Befragten …Der aktuelle APA/OGM-Vertrauensindex zeigt, dass die Bevölkerung dem Bundesheer immer mehr Vertrauen schenkt und es dadurch mehr in die Mitte der Gesellschaft gerückt ist. 52 Prozent der Befragten …

Tanner: Fahrplan für Budgetverhandlungen hält! | Bundesministerium für Landesverteidigung, 03.08.2022

www.vienna.at

Noch ist die Erhöhung des Heeresbudgets nicht fix. Warum das so ist.Noch ist die Erhöhung des Heeresbudgets nicht fix. Warum das so ist.

Doch keine sechs Milliarden? Heeresbudget wackelt | kurier.at