1. "Sleep-Streamer": Junge Leute lassen sich von Zusehern aufwecken und verdienen damit viel Geld  DER STANDARD
  2. Wie ein TikToker 34.000 Dollar mit „Schlafen“ verdient  futurezone.at
  3. Schlafterror gegen Geld: "Sleep Streamer" verdienen zehntausende Euro  WinFuture
  4. "Mehr zum Thema" ansehen in Google News
Stromstöße, laute Musik, Seifenblasen: Zuseher zahlen Geld, um Sleep-Streamer beim Schlafen zu störenStromstöße, laute Musik, Seifenblasen: Zuseher zahlen Geld, um Sleep-Streamer beim Schlafen zu stören

"Sleep-Streamer": Junge Leute lassen sich von Zusehern aufwecken und verdienen damit viel Geld - Webwatch - derStandard.at › Web

Man kann sie bei TikTok, Twitch und YouTube beim Schlafen beobachten und stören, wenn man Geld dafür zahlt: „Sleep Streamer“. Man kann sie bei TikTok, Twitch und YouTube beim Schlafen beobachten und stören, wenn man Geld dafür zahlt: „Sleep Streamer“.

Wie ein TikToker 34.000 Dollar mit „Schlafen“ verdient

Immer beobachtet beim Schlafen, gegen Geld können Zuschauer auch noch nerven: Genau dieser Trend macht schon eine Weile unter der Überschrift "Sleep ...Immer beobachtet beim Schlafen, gegen Geld können Zuschauer auch noch nerven: Genau dieser Trend macht schon eine Weile unter der Überschrift "Sleep Streamer" auf sich aufmerksam. Die bekanntesten Profi-Schläfer verdienen zehntausende Euro im Monat.

Schlafterror gegen Geld: "Sleep Streamer" verdienen zehntausende Euro - WinFuture.de