1. Kurden mobilisieren Truppen vor türkischer Militäroffensive  derStandard.at
  2. Streitkräfte: Syrische Kurden rufen zur Generalmobilmachung auf gegen die Türkei  DIE WELT
  3. Mehr zum Thema in Google News

Kurden mobilisieren Truppen vor türkischer Militäroffensive - derStandard.at

Russland warnt vor Flächenbrand in der RegionRussland warnt vor Flächenbrand in der Region

Streitkräfte: Syrische Kurden verkünden Generalmobilmachung gegen Offensive der Türkei - WELT

“Noch könnten die Europäer eine Initiative ergreifen, eine international überwachte Pufferzone zwischen Syrien und der Türkei zu schaffen. Das würde den Kurden helfen und der Türkei ihr Invasions“argument“ nehmen. Freilich müßte man sich mit Militär an der Überwachung beteiligen.”

Ruprecht Polenz on Twitter: "Noch könnten die Europäer eine Initiative ergreifen, eine international überwachte Pufferzone zwischen Syrien und der Türkei zu schaffen. Das würde den Kurden helfen und der Türkei ihr Invasions“argument“ nehmen. Freilich müßte man sich mit Militär an der Überwachung beteiligen."

“Die Umsiedlung von syrischen Flüchtlingen könnte zu massiven Verwerfungen führen und die ethnische Zusammensetzung der Region stark verändern. #Türkei #Kurden #Syrien https://t.co/Q5GActN0Bl”

Omid Nouripour on Twitter: "Die Umsiedlung von syrischen Flüchtlingen könnte zu massiven Verwerfungen führen und die ethnische Zusammensetzung der Region stark verändern. #Türkei #Kurden #Syrien https://t.co/Q5GActN0Bl"

“Nordsyrien mag weit weg sein, der Konflikt nicht. In 🇩🇪 lebt der überwiegende Großteil der Türken & Kurden glücklicherweise friedlich zusammen. Erdogans Aggression gefährdet auch den gesellschaftlichen Frieden in unserem Land. Aufwind für Scharfmacher. #Einmarsch #Syrien”

Düzen Tekkal on Twitter: "Nordsyrien mag weit weg sein, der Konflikt nicht. In 🇩🇪 lebt der überwiegende Großteil der Türken & Kurden glücklicherweise friedlich zusammen. Erdogans Aggression gefährdet auch den gesellschaftlichen Frieden in unserem Land. Aufwind für Scharfmacher. #Einmarsch #Syrien"

“Präsident Trumps Rückzug von U.S.-Truppen aus dem Norden Syriens ist besorgniserregend und bringt die kurdische Bevölkerung in Gefahr. Eine türkische Intervention muss vermieden werden, sie hätte fatale sicherheitspolitische und humanitäre Konsequenzen.”

Niels Annen 🇪🇺 on Twitter: "Präsident Trumps Rückzug von U.S.-Truppen aus dem Norden Syriens ist besorgniserregend und bringt die kurdische Bevölkerung in Gefahr. Eine türkische Intervention muss vermieden werden, sie hätte fatale sicherheitspolitische und humanitäre Konsequenzen."