1. Misstrauensvotum: Rumäniens Regierung gestürzt  Krone.at
  2. Rumänische Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt  VOL.AT - Vorarlberg Online
  3. Misstrauensvotum: Rumäniens Regierung ist abgewählt  SPIEGEL ONLINE
  4. Rumäniens Regierung gestürzt  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
  5. Viorica Dăncilă: Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum gestürzt  ZEIT ONLINE
  6. Mehr zum Thema in Google News
Mit einem Misstrauensvotum hat das rumänische Parlament die umstrittene Minderheitsregierung von Regierungschefin Viorica Dancila zu Fall gebracht. ...Mit einem Misstrauensvotum hat das rumänische Parlament die umstrittene Minderheitsregierung von Regierungschefin Viorica Dancila zu Fall gebracht. ...

Misstrauensvotum: Rumäniens Regierung gestürzt | krone.at

Mit einem Misstrauensvotum hat das rumänische Parlament die Minderheitsregierung von Regierungschefin Viorica Dancila (Postkommunisten) zu Fall gebracht. 238 der insgesamt 465 Abgeordneten und Senatoren stimmten für den Antrag der Opposition. Es ist der vierte Anlauf der Opposition gegen die PSD-Regierung binnen drei Jahren, das dritte erfolgreiche Misstrauensvotum der rumänischen Nachwendezeit.Mit einem Misstrauensvotum hat das rumänische Parlament die Minderheitsregierung von Regierungschefin Viorica Dancila (Postkommunisten) zu Fall gebracht. 238 der insgesamt 465 Abgeordneten und Senatoren stimmten für den Antrag der Opposition. Es ist der vierte Anlauf der Opposition gegen die PSD-Regierung binnen drei Jahren, das dritte erfolgreiche Misstrauensvotum der rumänischen Nachwendezeit.

Rumänische Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt - Politik -- VOL.AT

Mit einem Misstrauensvotum hat die Opposition in Rumänien die Regierung gestürzt. Der Vorwurf gegen Ministerpräsidentin Dancila: Inkompetenz und Mangel an Investitionen.Mit einem Misstrauensvotum hat die Opposition in Rumänien die Regierung gestürzt. Der Vorwurf gegen Ministerpräsidentin Dancila: Inkompetenz und Mangel an Investitionen.

Rumänien: Regierung per Misstrauensvotum abgewählt - SPIEGEL ONLINE

Das rumänische Parlament hat die Regierung von Ministerpräsidentin Dancila durch ein Misstrauensvotum gestürzt. Ihr werden Inkompetenz und die schwache Nutzung von EU-Geldern vorgeworfen.Das rumänische Parlament hat die Regierung von Ministerpräsidentin Dancila durch ein Misstrauensvotum gestürzt. Ihr werden Inkompetenz und die schwache Nutzung von EU-Geldern vorgeworfen.

Misstrauensvotum: Rumänische Regierung abgewählt | tagesschau.de

Regierung in Rumänien durch Misstrauensvotum gestürzt

Krisen: Regierung in Rumänien durch Misstrauensvotum gestürzt - WELT

Das rumänische Parlament hat der Regierung von Ministerpräsidentin Viorica Dăncilă das Misstrauen ausgesprochen. Die Opposition hatte ihr Inkompetenz vorgeworfen.Das rumänische Parlament hat der Regierung von Ministerpräsidentin Viorica Dăncilă das Misstrauen ausgesprochen. Die Opposition hatte ihr Inkompetenz vorgeworfen.

Viorica Dăncilă: Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum gestürzt | ZEIT ONLINE

Sechs Oppositionsparteien hatten den Antrag gegen die sozialdemokratische Ministerpräsidentin Dancila eingebracht. Sechs Oppositionsparteien hatten den Antrag gegen die sozialdemokratische Ministerpräsidentin Dancila eingebracht.

Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum abgewählt - Politik - Süddeutsche.de

Durch ein Misstrauensvotum ist die rumänische Regierung gestürzt worden. Im Mai hatte bereits ein Korruptionsskandal das Land erschüttert. Ein Termin für Neuwahlen ist angesetzt.Durch ein Misstrauensvotum ist die rumänische Regierung gestürzt worden. Im Mai hatte bereits ein Korruptionsskandal das Land erschüttert. Ein Termin für Neuwahlen ist angesetzt.

Rumänien: Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt