ÖVP drängt auf rasche Umsetzung der Mindestsicherung in Wien  Salzburger Nachrichten

Die ÖVP fordert von der Wiener Stadtregierung die baldige Umsetzung der neugeregelten Mindestsicherung. "Das ist nirgendwo so notwendig wie in dieser ...

Mehr zum Thema in Google News
Der Ministerrat hat die Reform der Mindestsicherung abgesegnet, womit das Match zwischen Türkis-Blau und der Stadt Wien in eine nächste Runde geht. "Was uns in Wien sauer aufstößt, ist, wie mit den Ländern umgegangen wird", kritisiert Landeshauptmann Michael Ludwig. Der Ministerrat hat die Reform der Mindestsicherung abgesegnet, womit das Match zwischen Türkis-Blau und der Stadt Wien in eine nächste Runde geht. "Was uns in Wien sauer aufstößt, ist, wie mit den Ländern umgegangen wird", kritisiert Landeshauptmann Michael Ludwig.

Sozialgeld: "Wien müsste der Bundesregierung dankbar sein" « DiePresse.com

Die Spitzen von ÖVP und FPÖ zeigen sich nach dem Beschluss des neuen Sozialhilfe-Modells hocherfreut, die Opposition ist unzufrieden. SPÖ, JETZT und Grüne kritisieren die Kürzungen für Kinder scharf. Den NEOS missfällt vor allem, dass ohne Einbindung der Länder „der Fleckerlteppich einzementiert“ werde.Die Spitzen von ÖVP und FPÖ zeigen sich nach dem Beschluss des neuen Sozialhilfe-Modells hocherfreut, die Opposition ist unzufrieden. SPÖ, JETZT und Grüne kritisieren die Kürzungen für Kinder scharf. Den NEOS missfällt vor allem, dass ohne Einbindung der Länder „der Fleckerlteppich einzementiert“ werde.

Kurz: Bisherige Mindestsicherung war „zu attraktiv für Migranten“ | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!

Die neue Mindestsicherung führt zum programmierten 
Politkrieg, vor allem mit Wien.Die neue Mindestsicherung führt zum programmierten 
Politkrieg, vor allem mit Wien.

Mindestsicherung neu: Jetzt 'Krieg' mit Wien