1. Vor Protesten: Macrons Kritik an Anspruchsdenken erzürnt die Opposition  WELT
  2. Frankreich-Check: Die drei großen Probleme von Emmanuel Macron  BILD
  3. "Gelbwesten"-Demos: 24 Festnahmen bei erneuten Protesten  FOCUS Online
  4. Mehr zum Thema in Google News

Einst riet er einem Arbeitslosen, sich einfach im nächsten Café einen Job zu suchen. Nun hatte Frankreichs Präsident wieder einen guten Rat für seine „Mitbürger“ – und erntete dafür scharfe Kritik.

Er war einst Europas aufgehender Stern. Jetzt muss Frankreichs Präsident Emmanuel Macron darum kämpfen, sein Image und seine Visionen zu retten.

Wende im Élyséepalast: Nach wochenlangen Massenprotesten gegen seine Politik muss Staatschef Emmanuel Macron Zugeständnisse machen. Unter anderem ein höherer Mindestlohn soll kommen. Die Proteste gehen derweil weiter. Die Entwicklungen rund um die ´Gelbwesten´-Proteste im News-Ticker von FOCUS-Online.

Die Regierung legte bei ihrer Neujahrsklausur in Mauerbach bei Wien den Pfad für die geplante Steuerentlastung fest. Internationale Online-Konzerne, die bisher kaum Steuern zahlten, werden mit einer Digitalsteuer belegt.